Urlaub? Die Zeit für Chancenmenschen

Kürzlich hat mir eine Führungskraft zum Thema „Chancenmensch sein“ auf meine Anregung „Denken Sie bitte jeden Tag darüber nach „Warum lohnt sich mein heutiger Tag?“ geantwortet: „Ich fahre jetzt in Urlaub, da brauche ich das nicht!“ Dazu mein integraler Urlaubsimpuls:
„Urlaub kann die beste Zeit für Chancenmenschen sein“

Gerade wer vorhat, in den Ferienwochen mehr oder weniger vom beruflichen Alltagsstress abzuschalten, hat nun die Chance, etwas anzuschalten, wozu er/sie sonst immer sagt: „Würde ich gerne tun, habe leider keine Zeit dazu“.
Sicherlich sind Ferien die Zeit der erarbeiteten Komfortzone. Deshalb möchte ich mit den folgenden Fragen auch keine Arbeitsanweisungen, sondern Lebensimpulse geben.

Sinnvolle Urlaubsfragen für Chancendenker:

  1. Was wollte ich schon immer tun, habe es aber bisher vor mir hergeschoben, weil ich angeblich keine Zeit dafür hatte?
  2. Wer hat es verdient, dass ich mich ihm/ihr gerade die nächsten Wochen wieder einmal aufmerksamer und intensiver widme, als es im Alltagsstress möglich ist? .
  3. Wo könnte ich Wertschätzung ausdrücken, die im Alltag oft nachlässig untergeht?
  4. Welche Vorsätze kann ich fassen (am besten jeden Tag), damit mein/unser Urlaub für mich und alle Beteiligten ein besonders schöner und erholsamer wird?
  5. Was kostet es mich und was bringt es mir, zumindest in den Ferien durchlässiger zu sein?

Der entscheidende Satz in Ihrem Kopf sollte nicht lauten: „Endlich bin ich im Urlaub!“
Wesentlich förderlicher, sympathischer und intensiver ist die Aussage: „Ich sorge dafür, dass dieser Urlaub für mich und alle die ihn mit mir verbringen, eine erholsame Bereicherung wird!“
Jetzt noch eine Antwort auf das Wie (1-5), und Sie kommen nicht nur erholt, sondern auch glücklicher und zufriedener wieder in Ihren Job zurück.

Der russische Philosoph Alexander Herzen liefert hierzu die schönen Worte:
Nimm dir Zeit zum Träumen, das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm dir Zeit zum Nachdenken, das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm dir Zeit zum Lachen, das ist die Musik der Seele.
Nimm dir Zeit zum Leben, das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm dir Zeit zum Freundlich sein, das ist das Tor zum Glück.
Und behaupten Sie nicht, dass man weit wegfahren muss, um sich diesen Chancen zu widmen. Das klappt auch beim Heimaturlaub!

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen wunderbaren, erholsamen, gesunden und harmonsichen Urlaub

Herzliche Grüße
Ihr Spezialist für das „Eigentlich“

Peter Saulus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.